2021 026

Doch wirken kann diese Kraft nur an euch, wenn ihr sie annehmet und recht nützet.

Bereitschaft zum Empfang der Gnadenmittel.

Home | Kommentare | Schöpfung | Erlösungsperiode | Verschiedenes
Home > Kommentare > 2021 > Kommentar zu 2021 Januar 8
2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012  |  2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 |
2018 | 2019 | 2020 | 2021 |
Ende: Zum Ende dieser Webpage.
Vorige Webpage: 2021 025     Nächste Webpage: 2021 027

 

Es soll der Körper bereitwillig Mein Wort ausleben, das als Kraftspender für die Seele Mein kostbarstes Gnadengeschenk ist - oder auch, es soll der Mensch nicht nur Hörer, sondern Täter Meines Wortes sein. mehr:

Bertha Dudde:

 

Bereitschaft zum Empfang der Gnadenmittel.

2. April 1955. B.D. NR. 6226.

Aus Meinem reichen Gnadenschatz sollet ihr empfangen, sowie ihr begehret, denn Meine Liebe ist immer bereit, auszuteilen und euch zu beglücken, wenn ihr nur Meine Gnadengaben annehmen wollet. Ich bin überreich, ihr aber darbet, solange ihr noch nicht in Meiner Nähe weilen und geistig mit Mir schaffen und wirken könnet. Ihr habt keinen Überfluß, ihr seid arm an geistigen Schätzen, solange ihr nicht zu Mir kommet, zu Dem, Der allein euch von Seinem Reichtum abgeben kann und will - solange ihr nicht von Mir euch geistigen Reichtum erbittet. Ständig aber könnet ihr eure Bitten darum an Mich richten, Ich werde immer bereit sein, euch mit vollen Händen auszuteilen. Und was Ich euch gebe, das macht euch zu Mir-gleichen-Wesen, so ihr es nur recht verwertet. So ihr Meine Gnadengaben nützet in Meinem Willen. Ich trage sie euch auch an ohne euer Begehren, aber sie werden euch erst dann Erfolg eintragen, wenn ihr sie willig annehmet und Meinen Anweisungen folget zur rechten Ausnützung. Ihr seid schwachen Willens und kraftlos, und ihr könntet euer Ziel auf Erden nicht erreichen, wenn Ich euch nicht helfen würde. Meine Hilfe aber besteht darin, daß Ich euch Mittel angebe, die eure Willensschwäche und Kraftlosigkeit beheben. Ich Selbst schenke euch auch diese Mittel, aber ihr selbst müsset sie anwenden, wenn ihr Erfolg verspüren wollet, ihr müsset allen Meinen Anweisungen Folge leisten, um nun aber auch merklich Kraftzufuhr zu erfahren, um nun auch leicht den Aufstieg zurücklegen zu können, der Zweck eures Erdenlebens ist. Ihr sollet zur Höhe gelangen und könnet dies nicht aus eigener Kraft, weil ihr euch selbst aller Kraft beraubtet durch euren einstigen Abfall von Mir. Also brauchet ihr notwendig Hilfe, die Ich euch reichlichst gewähre. Doch freiwillig müsset ihr diese Meine Hilfe entgegennehmen, weil Ich euch niemals zwingen werde zur Annahme von Licht und Kraft, die ihr aber benötigt, um Mich als letztes Ziel zu erreichen. Ihr seid schwache Wesen und könnet jederzeit euch von Mir Kraft holen. Doch wirken kann diese Kraft nur an euch, wenn ihr sie annehmet und recht nützet. Es sind aber immer nur geistige Werte, die Ich euch biete. Und sie sollen euch zum geistigen Aufstieg verhelfen. Eure Seele soll danach verlangen, und der Körper soll sie unterstützen, indem er willig das ausführt, was die Seele tun will, um Meinem Willen gemäß den Gnadenschatz auszuwerten. Es soll der Körper bereitwillig Mein Wort ausleben, das als Kraftspender für die Seele Mein kostbarstes Gnadengeschenk ist - oder auch, es soll der Mensch nicht nur Hörer, sondern Täter Meines Wortes sein. Dann wird er einen übergroßen Segen erfahren, denn auch er wird eine merkliche Krafterhöhung spüren, daß er stets mehr bereit ist, Meinen Willen zu erfüllen. Denn die Gnadenzufuhr wird unbegrenzt sein, es wird ihm immer leichter fallen, sich frei zu machen von den Fesseln, die ihn noch mit der Erde verbinden - es wird die Seele unaufhörlich zur Höhe streben, und sie wird auch ihr Ziel erreichen. Dann hat sie die Gnade genützt, sie hat Meine rettende und helfende Hand angenommen und ohne Widerstand sich von Mir ziehen lassen zur Höhe - sie hat sich der Gnaden bedient, die unbegrenzt jeder Seele zur Verfügung stehen, aber im freien Willen angenommen und ausgewertet werden müssen - ansonsten sie wirkungslos bleiben und die Seele nimmermehr aus der Tiefe zur Höhe gelangen kann.
Amen. B.D. NR. 6226.

 

Vorige Webpage: 2021 025     Nächste Webpage: 2021 027
Zurück zu: 2021 Januar 8
Anfang: Zum Anfang dieser Webpage.
2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012  |  2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 |
2018 | 2019 | 2020 | 2021 |
Home | Kommentare | Schöpfung | Erlösungsperiode | Verschiedenes
Site-Map: Um sich eine Übersicht dieser Website zu verschaffen und um zu den einzelnen Webpages zu gelangen.