Kommentare: Inhaltsverzeichnis 2021

Home | Kommentare | Schöpfung | Erlösungsperiode | Verschiedenes
Home > Kommentare
2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012  |  2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 |
2018 | 2019 | 2020 | 2021 |

 

Inhaltsverzeichnis 2021

 

Inhaltsverzeichnis 2008
Inhaltsverzeichnis 2009
Inhaltsverzeichnis 2010
Inhaltsverzeichnis 2011
Inhaltsverzeichnis 2012
Inhaltsverzeichnis 2013
Inhaltsverzeichnis 2014
Inhaltsverzeichnis 2015
Inhaltsverzeichnis 2016
Inhaltsverzeichnis 2017
Inhaltsverzeichnis 2018
Inhaltsverzeichnis 2019
Inhaltsverzeichnis 2020
Inhaltsverzeichnis 2021

 

2021

Inhaltsverzeichnis 2021:

Ende: Zum Ende dieser Webpage.

001 2021 Januar 1 Der letzte Glaubensentscheid fordert einen starken Willen und viel Mut.
002 2021 Januar 1 (2) Denn nur durch dienende Nächstenliebe machet ihr die einstige Sünde wieder gut.
003 2021 Januar 1 (3) Ihr werdet Sieger bleiben im letzten Kampf auf dieser Erde.
004 2021 Januar 1 (4) Lasset immer nur Mich Selbst euer Ziel sein.
005 2021 Januar 1 (5) Doch ihr Menschen auf der Erde habt größeren Einfluß auf jene Seelen.
006 2021 Januar 1 (6) Wendet euch immer an Jesus Christus, und ihr werdet Dessen Gegner vertreiben.
007 2021 Januar 1 (7) Das Ziel, das Ich Mir einst gesetzt habe - die Vergöttlichung der Wesen, die Ich erschaffen habe - gebe Ich nicht auf.
008 2021 Januar 1 (8) Zudem ist Mein Wort selbst Kraft.
009 2021 Januar 1 (9) Und wohin sich der Wille richtet, das ist auch Anteil der Seele.
010 2021 Januar 1 (10) Ich bin Geist von Ewigkeit zu Ewigkeit.
011 2021 Januar 1 (11) Denn was euch allen fehlt, ist die Kraft aus Mir.
012 2021 Januar 1 (12) Mein Geist wirket stets und überall.
013 2021 Januar 1 (13) Ich lasse Mein Kind nicht in der Tiefe, so es zur Höhe, zu Mir, verlangt.
014 2021 Januar 1 (14) Die Liebe ist göttlich, sie ist Mein Urelement.
015 2021 Januar 1 (15) Ich übersehe das irdische und das geistige Reich.
016 2021 Januar 1 (16) Sie verlangt nach dem Urquell von Licht und Kraft.
017 2021 Januar 1 (17) Lasset euch treiben von Meinem Geist.
018 2021 Januar 1 (18) Nichts vermögen diese Seelen ohne Jesus Christus.
019 2021 Januar 1 (19) Gottes Wille ist also nur das Einfügen in die ewige Ordnung, die also ständiges Liebewirken bedingt.
020 2021 Januar 1 (20) Jede Schuld ist ein Vergehen gegen die ewige Ordnung.
021 2021 Januar 5 Er hat den Tod überwunden.
022 2021 Januar 5 (2) Doch Ich bin auch ein liebender Vater, Der seine Kinder auch aufklärt in weltlichen Fragen, wenn Ich die Lauterkeit solcher Fragen ersehe.
023 2021 Januar 5 (3) Fordert ihr Meine Gnade an, so öffnet ihr auch eure Herzen zum Empfang.
024 2021 Januar 5 (4) Und ihr sollt ihnen Mein Wort vermitteln.
025 2021 Januar 5 (5) Sowie ihr Gutes tut aus innerstem Drängen heraus, bin Ich schon in euch.
026 2021 Januar 8 Doch wirken kann diese Kraft nur an euch, wenn ihr sie annehmet und recht nützet.
027 2021 Januar 8 (2) Und es kann also dieses Geistige einen schnelleren Entwicklungsgang zurücklegen.
028 2021 Januar 8 (3) Unwiderruflich kommt für jeden Menschen der Abruf von dieser Erde.
029 2021 Januar 8 (4) Ihr könnet zum Erkennen kommen, doch den Willen dazu müsset ihr selbst aufbringen.
030 2021 Januar 8 (5) Die Erde steht in der letzten Zeit des Bestehens in ihrer jetzigen Form.
031 2021 Januar 10 Bedenket das, ihr Menschen, daß ihr kurz vor eurer Vollendung steht.
032 2021 Januar 10 (2) Ihr Menschen habt keine Vorstellung von der Größe eurer Schuld.
033 2021 Januar 10 (3) Ich habe alles das erduldet, was ihr selbst hättet leiden müssen.
034 2021 Januar 10 (4) Und Tod ist alles, was fern ist von Gott.
035 2021 Januar 10 (5) Aber ihr müsset rastlos tätig sein.
036 2021 Januar 13 Noch habt ihr alle die Gelegenheit, euch zu wandeln.
037 2021 Januar 13 (2) Ihr sollet Mich Selbst kennenlernen als einen Gott der Liebe, Weisheit und Macht.
038 2021 Januar 13 (3) Doch ohne Wahrheit kann niemand selig werden.
039 2021 Januar 13 (4) Im Licht zu stehen bedeutet für alle Menschen und auch für die Seelen im geistigen Reich Glück und Seligkeit.
040 2021 Januar 13 (5) Denn die Erdenzeit ist euch zur Erprobung des Willens gegeben.
041 2021 Januar 17 Ihr alle könnet sie euch erwerben.
042 2021 Januar 17 (2) Doch sie können sich ihrem Richterspruch nicht entziehen.
043 2021 Januar 17 (3) Unabänderlich aber kommt der Tag, da ihr das Erdenleben beenden müsset.
044 2021 Januar 17 (4) Doch ihr Menschen wisset nicht den Tag und die Stunde des Endes.
045 2021 Januar 17 (5) Die Schöpfung war erst die Folge der Gesinnung des erstgeschaffenen Wesens.
046 2021 Januar 21 Sehr stark tritt der Kontrast hervor zwischen diesen und den Vertretern der Welt.
047 2021 Januar 21 (2) Allen Meinen Geschöpfen gilt Meine Liebe.
048 2021 Januar 21 (3) Das Unheil besteht nur darin, daß ihr zumeist lau und gleichgültig seid.
049 2021 Januar 21 (4) Ihr aber kämpfet für Mich und Meinen Namen, und ihr werdet darum auch Meinen Schutz genießen.
050 2021 Januar 21 (5) Eine geistige Wende auf dieser Erde kann nicht mehr stattfinden.
051 2021 Januar 24 Das rechte Licht kommt von innen.
052 2021 Januar 24 (2) Euch habe Ich eingeweiht in Meinen Heilsplan von Ewigkeit.
053 2021 Januar 24 (3) Kein weltliches Wissen kann einen Menschen so befriedigen, wie es das geistige Wissen tut.
054 2021 Januar 24 (4) Und so er in der Liebe lebt.
055 2021 Januar 24 (5) Ihr Menschen wandelt in der Nacht aus eigener Schuld.
056 2021 Januar 26 Euch Menschen ist es zumeist unbekannt, was der Erdenlebensweg als Mensch für euch bedeutet.
057 2021 Januar 26 (2) Es können euch keine hundertprozentigen Beweise aus dem jenseitigen Reich gegeben werden.
058 2021 Januar 26 (3) Unzählige Seelen aber entsteigen der Tiefe.
059 2021 Januar 26 (4) Ich werde ihr Vater und sie Meine Kinder sein.
060 2021 Januar 26 (5) Bei Beginn der Verkörperung sind beide - Seele und Geist - noch getrennt.
061 2021 Januar 28 Folget dem inneren Drängen.
062 2021 Januar 28 (2) Und es weiß auch ein jeder Mensch, was gerecht ist.
063 2021 Januar 28 (3) Unermüdlich tätig sollet ihr sein.
064 2021 Januar 28 (4) Es bleiben zwei getrennte Welten, das irdische und das geistige Reich.
065 2021 Januar 28 (5) Doch euer Glaube an Meine Hilfe lässet euch mutig allem entgegensehen.
066 2021 Januar 30 Ich helfe, wo immer Meine Hilfe erbeten wird.
067 2021 Januar 30 (2) Und es geht die Menschheit dem Verderben entgegen.
068 2021 Januar 30 (3) Denn lebendig wird das Wort erst mit Meiner Unterstützung.
069 2021 Januar 30 (4) Durch dieses Geistfünkchen kann der Mensch in ständiger Verbindung mit Mir stehen.
070 2021 Januar 30 (5) Ich Selbst bin euch gegenwärtig, sowie Mein Geist in euch wirken kann.
071 2021 Februar 3 Jeder Gedanke, den ihr geistig richtet, wird gesegnet sein.
072 2021 Februar 3 (2) Je näher ihr Mir aber kommet, desto mehr werdet ihr von Meiner Liebe durchstrahlt.
073 2021 Februar 3 (3) Denn ihr selbst seid nun nur noch Ausführende Meines Willens, doch in voller Freiheit.
074 2021 Februar 3 (4) Denn Entfernung von Gott bedeutet unweigerlich Verhärtung der geistigen Substanz.
075 2021 Februar 3 (5) Mit Mir werdet ihr alles überwinden können.
076 2021 Februar 5 Bis aber dies eintritt, vergehen noch Ewigkeiten.
077 2021 Februar 5 (2) Die kleinste Kreatur besitzt Meine Liebe.
078 2021 Februar 5 (3) Niemals wird es dem Menschen an Kraft mangeln zum Aufstieg, der diesen freiwillig unternehmen will.
079 2021 Februar 5 (4) Ich kann euch nicht versorgen, wenn ihr euch von Mir abwendet.
080 2021 Februar 5 (5) Der gedankenlosen Gebete aber achte Ich nicht.
081 2021 Februar 7 Und ihr müsset diese Freiwerdung selbst anstreben und bewerkstelligen.
082 2021 Februar 7 (2) Und es wird daher eine gewaltige Erschütterung das Gebundene lösen.
083 2021 Februar 7 (3) Denn das ist Gesetz, daß Meine Gaben nur in ein geöffnetes Herz eindringen.
084 2021 Februar 7 (4) Ihr müsset aus dem Munde eures Führers erfahren von der Bedeutsamkeit des Erlösungswerkes.
085 2021 Februar 7 (5) Denn Mein Wort ist Nahrung für die Seele.
086 2021 Februar 9 Der Mensch muß nun ankämpfen gegen jegliches Verlangen, das der Materie gilt.
087 2021 Februar 9 (2) Ihr müsset alles - aber auch alles - mit Mir tun.
088 2021 Februar 9 (3) Ihr könnet also auch völlig sorglos leben auf Erden.
089 2021 Februar 9 (4) Und nur der demütige Mensch geht den Weg zu Mir.
090 2021 Februar 9 (5) Darum lehnet euch nicht auf gegen euer Schicksal, was es euch auch bringen mag.
091 2021 Februar 13 Kehret euch ab von der Welt.
092 2021 Februar 13 (2) Und so brauchet ihr Mich nicht in der Ferne zu suchen.
093 2021 Februar 13 (3) Denn Mein Gegner arbeitet mit viel List und Tücke.
094 2021 Februar 13 (4) Eure Kraft würde niemals ausreichen, die einstige Vollkommenheit wieder zu erreichen.
095 2021 Februar 13 (5) Erst das Wesen, das mit Verstand und freiem Willen ausgestattet war, kann als Mensch bezeichnet werden.
096 2021 Februar 17 Doch nur die Wahrheit führet zu Gott.
097 2021 Februar 17 (2) Überlasset alles vollgläubig Mir.
098 2021 Februar 17 (3) Ihr könntet keinen Gefallen finden an Dingen, die materiell sind.
099 2021 Februar 17 (4) Doch manche Menschen brauchen zu dieser Erkenntnis sehr lange Zeit.
100 2021 Februar 17 (5) Und da dieser Kampf geführt wird unter Anwendung der brutalsten Zwangsmittel.

 

Anfang: Zum Anfang dieser Webpage.
Inhaltsverzeichnis 2008
Inhaltsverzeichnis 2009
Inhaltsverzeichnis 2010
Inhaltsverzeichnis 2011
Inhaltsverzeichnis 2012
Inhaltsverzeichnis 2013
Inhaltsverzeichnis 2014
Inhaltsverzeichnis 2015
Inhaltsverzeichnis 2016
Inhaltsverzeichnis 2017
Inhaltsverzeichnis 2018
Inhaltsverzeichnis 2019
Inhaltsverzeichnis 2020
Inhaltsverzeichnis 2021
2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012  |  2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 |
2018 | 2019 | 2020 | 2021 |
Home | Kommentare | Schöpfung | Erlösungsperiode | Verschiedenes
Site-Map: Zu einer Übersicht dieser Website und zum Zugang zu den einzelnen Webpages.